Jump to content

All Activity

This stream auto-updates     

  1. Earlier
  2. Gerd Großmann

    NAMBAYA_sample_en.mp4

    © Nambaya GmbH

  3. Allgemeine Geschäftsbedingungen und Kundeninformationen I. Allgemeine Geschäftsbedingungen § 1 Grundlegende Bestimmungen (1) Die nachstehenden Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, die Sie mit uns als Anbieter (NAMBAYA GmbH) über die Internetseite nambaya.com schließen. Soweit nicht anders vereinbart, wird der Einbeziehung gegebenenfalls von Ihnen verwendeter eigener Bedingungen widersprochen. (2) Verbraucher im Sinne der nachstehenden Regelungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer ist jede natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer selbständigen beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit handelt. § 2 Zustandekommen des Vertrages (1) Gegenstand des Vertrages ist der Verkauf von Waren. (2) Bereits mit dem Einstellen des jeweiligen Produkts auf unserer Internetseite unterbreiten wir Ihnen ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages zu den in der Artikelbeschreibung angegebenen Bedingungen. (3) Der Vertrag kommt über das Online-Warenkorbsystem wie folgt zustande: Die zum Kauf beabsichtigten Waren werden im "Warenkorb" abgelegt. Über die entsprechende Schaltfläche in der Navigationsleiste können Sie den "Warenkorb" aufrufen und dort jederzeit Änderungen vornehmen. Nach Aufrufen der Seite "Kasse" und der Eingabe der persönlichen Daten sowie der Zahlungs- und Versandbedingungen werden abschließend nochmals alle Bestelldaten auf der Bestellübersichtsseite angezeigt. Soweit Sie als Zahlungsart ein Sofortzahl-System (z.B. PayPal / PayPal Express) nutzen, werden Sie entweder in unserem Online-Shop auf die Bestellübersichtsseite geführt oder Sie werden zunächst auf die Internetseite des Anbieters des Sofortzahl-Systems weitergeleitet. Erfolgt die Weiterleitung zu dem jeweiligen Sofortzahl-System, nehmen Sie dort die entsprechende Auswahl bzw. Eingabe Ihrer Daten vor. Abschließend werden Sie zurück in unseren Online-Shop auf die Bestellübersichtsseite geleitet. Vor Absenden der Bestellung haben Sie die Möglichkeit, hier sämtliche Angaben nochmals zu überprüfen, zu ändern (auch über die Funktion „zurück" des Internetbrowsers) bzw. den Kauf abzubrechen. Mit dem Absenden der Bestellung über die Schaltfläche "zahlungspflichtig bestellen" erklären Sie rechtsverbindlich die Annahme des Angebotes, wodurch der Vertrag zustande kommt. (4) Ihre Anfragen zur Erstellung eines Angebotes sind für Sie unverbindlich. Wir unterbreiten Ihnen hierzu ein verbindliches Angebot in Textform (z.B. per E-Mail), welches Sie innerhalb von 5 Tagen annehmen können. (5) Die Abwicklung der Bestellung und Übermittlung aller im Zusammenhang mit dem Vertragsschluss erforderlichen Informationen erfolgt per E-Mail zum Teil automatisiert. Sie haben deshalb sicherzustellen, dass die von Ihnen bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse zutreffend ist, der Empfang der E-Mails technisch sichergestellt und insbesondere nicht durch SPAM-Filter verhindert wird. § 3 Individuell gestaltete Waren (1) Sie stellen uns die für die individuelle Gestaltung der Waren erforderlichen geeigneten Informationen, Texte oder Dateien über das Online-Bestellsystem oder per E-Mail spätestens unverzüglich nach Vertragsschluss zur Verfügung. Unsere etwaigen Vorgaben zu Dateiformaten sind zu beachten. (2) Sie verpflichten sich, keine Daten zu übermitteln, deren Inhalt Rechte Dritter (insbesondere Urheberrechte, Namensrechte, Markenrechte) verletzen oder gegen bestehende Gesetze verstoßen. Sie stellen uns ausdrücklich von sämtlichen in diesem Zusammenhang geltend gemachten Ansprüchen Dritter frei. Das betrifft auch die Kosten der in diesem Zusammenhang erforderlichen rechtlichen Vertretung. (3) Wir nehmen keine Prüfung der übermittelten Daten auf inhaltliche Richtigkeit vor und übernehmen insoweit keine Haftung für Fehler. (4) Soweit im jeweiligen Angebot angegeben, erhalten Sie von uns eine Korrekturvorlage übersandt, die von Ihnen unverzüglich zu prüfen ist. Sind Sie mit dem Entwurf einverstanden, geben Sie die Korrekturvorlage durch Gegenzeichnung in Textform (z.B. E-Mail) zur Ausführung frei. Eine Ausführung der Gestaltungsarbeiten ohne Ihre Freigabe erfolgt nicht. Sie sind dafür verantwortlich, die Korrekturvorlage auf Richtigkeit und Vollständigkeit zu überprüfen und uns etwaige Fehler mitzuteilen. Wir übernehmen keine Haftung für nichtbeanstandete Fehler. § 4 Zurückbehaltungsrecht, Eigentumsvorbehalt (1) Ein Zurückbehaltungsrecht können Sie nur ausüben, soweit es sich um Forderungen aus demselben Vertragsverhältnis handelt. (2) Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises unser Eigentum. (3) Sind Sie Unternehmer, gilt ergänzend Folgendes: Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zum vollständigen Ausgleich aller Forderungen aus der laufenden Geschäftsbeziehung vor. Vor Übergang des Eigentums an der Vorbehaltsware ist eine Verpfändung oder Sicherheitsübereignung nicht zulässig. Sie können die Ware im ordentlichen Geschäftsgang weiterverkaufen. Für diesen Fall treten Sie bereits jetzt alle Forderungen in Höhe des Rechnungsbetrages, die Ihnen aus dem Weiterverkauf erwachsen, an uns ab, wir nehmen die Abtretung an. Sie sind weiter zur Einziehung der Forderung ermächtigt. Soweit Sie Ihren Zahlungsverpflichtungen nicht ordnungsgemäß nachkommen, behalten wir uns allerdings vor, die Forderung selbst einzuziehen. Bei Verbindung und Vermischung der Vorbehaltsware erwerben wir Miteigentum an der neuen Sache im Verhältnis des Rechnungswertes der Vorbehaltsware zu den anderen verarbeiteten Gegenständen zum Zeitpunkt der Verarbeitung. Wir verpflichten uns, die uns zustehenden Sicherheiten auf Ihr Verlangen insoweit freizugeben, als der realisierbare Wert unserer Sicherheiten die zu sichernde Forderung um mehr als 10% übersteigt. Die Auswahl der freizugebenden Sicherheiten obliegt uns. § 5 Gewährleistung (1) Es bestehen die gesetzlichen Mängelhaftungsrechte. (2) Bei gebrauchten Sachen beträgt die Gewährleistungsfrist abweichend von der gesetzlichen Regelung ein Jahr ab Ablieferung der Sache. Die Fristverkürzung gilt nicht: für uns zurechenbare schuldhaft verursachte Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit und bei vorsätzlich oder grob fahrlässig verursachten sonstigen Schäden; soweit wir den Mangel arglistig verschwiegen oder eine Garantie für die Beschaffenheit der Sache übernommen haben. (3) Als Verbraucher werden Sie gebeten, die Sache bei Lieferung umgehend auf Vollständigkeit, offensichtliche Mängel und Transportschäden zu überprüfen und uns sowie dem Spediteur Beanstandungen schnellstmöglich mitzuteilen. Kommen Sie dem nicht nach, hat dies keine Auswirkung auf Ihre gesetzlichen Gewährleistungsansprüche. (4) Soweit Sie Unternehmer sind, gilt abweichend von den vorstehenden Gewährleistungsregelungen: Als Beschaffenheit der Sache gelten nur unsere eigenen Angaben und die Produktbeschreibung des Herstellers als vereinbart, nicht jedoch sonstige Werbung, öffentliche Anpreisungen und Äußerungen des Herstellers. Bei Mängeln leisten wir nach unserer Wahl Gewähr durch Nachbesserung oder Nachlieferung. Schlägt die Mangelbeseitigung fehl, können Sie nach Ihrer Wahl Minderung verlangen oder vom Vertrag zurücktreten. Die Mängelbeseitigung gilt nach erfolglosem zweiten Versuch als fehlgeschlagen, wenn sich nicht insbesondere aus der Art der Sache oder des Mangels oder den sonstigen Umständen etwas anderes ergibt. Im Falle der Nachbesserung müssen wir nicht die erhöhten Kosten tragen, die durch die Verbringung der Ware an einen anderen Ort als den Erfüllungsort entstehen, sofern die Verbringung nicht dem bestimmungsgemäßen Gebrauch der Ware entspricht. Die Gewährleistungsfrist beträgt ein Jahr ab Ablieferung der Ware. Die Fristverkürzung gilt nicht: für uns zurechenbare schuldhaft verursachte Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit und bei vorsätzlich oder grob fahrlässig verursachten sonstigen Schäden; soweit wir den Mangel arglistig verschwiegen oder eine Garantie für die Beschaffenheit der Sache übernommen haben; bei Sachen, die entsprechend ihrer üblichen Verwendungsweise für ein Bauwerk verwendet worden sind und dessen Mangelhaftigkeit verursacht haben; bei gesetzlichen Rückgriffsansprüchen, die Sie im Zusammenhang mit Mängelrechten gegen uns haben. § 6 Rechtswahl, Erfüllungsort, Gerichtsstand (1) Es gilt deutsches Recht. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur, soweit hierdurch der durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates des gewöhnlichen Aufenthaltes des Verbrauchers gewährte Schutz nicht entzogen wird (Günstigkeitsprinzip). (2) Erfüllungsort für alle Leistungen aus den mit uns bestehenden Geschäftsbeziehungen sowie Gerichtsstand ist unser Sitz, soweit Sie nicht Verbraucher, sondern Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen sind. Dasselbe gilt, wenn Sie keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland oder der EU haben oder der Wohnsitz oder gewöhnliche Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist. Die Befugnis, auch das Gericht an einem anderen gesetzlichen Gerichtsstand anzurufen, bleibt hiervon unberührt. (3) Die Bestimmungen des UN-Kaufrechts finden ausdrücklich keine Anwendung. ________________________________________ II. Kundeninformationen 1. Identität des Verkäufers NAMBAYA GmbH Tölzer Strasse 2 82031 Grünwald Deutschland Telefon: 089 13011261 E-Mail: info@nambaya.com Alternative Streitbeilegung: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, aufrufbar unter https://ec.europa.eu/odr.Wir sind bereit, an Streitbeilegungsverfahren vor Verbraucherschlichtungsstellen teilzunehmen. 2. Informationen zum Zustandekommen des Vertrages Die technischen Schritte zum Vertragsschluss, der Vertragsschluss selbst und die Korrekturmöglichkeiten erfolgen nach Maßgabe der Regelungen "Zustandekommen des Vertrages" unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen (Teil I.). 3. Vertragssprache, Vertragstextspeicherung 3.1. Vertragssprache ist deutsch. 3.2. Der vollständige Vertragstext wird von uns nicht gespeichert. Vor Absenden der Bestellung über das Online - Warenkorbsystem können die Vertragsdaten über die Druckfunktion des Browsers ausgedruckt oder elektronisch gesichert werden. Nach Zugang der Bestellung bei uns werden die Bestelldaten, die gesetzlich vorgeschriebenen Informationen bei Fernabsatzverträgen und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen nochmals per E-Mail an Sie übersandt. 3.3. Bei Angebotsanfragen außerhalb des Online-Warenkorbsystems erhalten Sie alle Vertragsdaten im Rahmen eines verbindlichen Angebotes in Textform übersandt, z.B. per E-Mail, welche Sie ausdrucken oder elektronisch sichern können. 4. Wesentliche Merkmale der Ware oder Dienstleistung Die wesentlichen Merkmale der Ware und/oder Dienstleistung finden sich im jeweiligen Angebot. 5. Preise und Zahlungsmodalitäten 5.1. Die in den jeweiligen Angeboten angeführten Preise sowie die Versandkosten stellen Gesamtpreise dar. Sie beinhalten alle Preisbestandteile einschließlich aller anfallenden Steuern. 5.2. Die anfallenden Versandkosten sind nicht im Kaufpreis enthalten. Sie sind über eine entsprechend bezeichnete Schaltfläche auf unserer Internetpräsenz oder im jeweiligen Angebot aufrufbar, werden im Laufe des Bestellvorganges gesondert ausgewiesen und sind von Ihnen zusätzlich zu tragen, soweit nicht die versandkostenfreie Lieferung zugesagt ist. 5.3. Erfolgt die Lieferung in Länder außerhalb der Europäischen Union können von uns nicht zu vertretende weitere Kosten anfallen, wie z.B. Zölle, Steuern oder Geldübermittlungsgebühren (Überweisungs- oder Wechselkursgebühren der Kreditinstitute), die von Ihnen zu tragen sind. Entstandene Kosten der Geldübermittlung sind von Ihnen auch in den Fällen zu tragen, in denen die Lieferung in einen EU-Mitgliedsstaat erfolgt, die Zahlung aber außerhalb der Europäischen Union veranlasst wurde. 5.4. Die Ihnen zur Verfügung stehenden Zahlungsarten sind unter einer entsprechend bezeichneten Schaltfläche auf unserer Internetpräsenz oder im jeweiligen Angebot ausgewiesen. 5.5. Soweit bei den einzelnen Zahlungsarten nicht anders angegeben, sind die Zahlungsansprüche aus dem geschlossenen Vertrag sofort zur Zahlung fällig. 6. Lieferbedingungen 6.1. Die Lieferbedingungen, der Liefertermin sowie gegebenenfalls bestehende Lieferbeschränkungen finden sich unter einer entsprechend bezeichneten Schaltfläche auf unserer Internetpräsenz oder im jeweiligen Angebot. 6.2. Soweit Sie Verbraucher sind ist gesetzlich geregelt, dass die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache während der Versendung erst mit der Übergabe der Ware an Sie übergeht, unabhängig davon, ob die Versendung versichert oder unversichert erfolgt. Dies gilt nicht, wenn Sie eigenständig ein nicht vom Unternehmer benanntes Transportunternehmen oder eine sonst zur Ausführung der Versendung bestimmte Person beauftragt haben. Sind Sie Unternehmer, erfolgt die Lieferung und Versendung auf Ihre Gefahr. 7. Gesetzliches Mängelhaftungsrecht Die Mängelhaftung richtet sich nach der Regelung "Gewährleistung" in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen (Teil I). Diese AGB und Kundeninformationen wurden von den auf IT-Recht spezialisierten Juristen des Händlerbundes erstellt und werden permanent auf Rechtskonformität geprüft. Die Händlerbund Management AG garantiert für die Rechtssicherheit der Texte und haftet im Falle von Abmahnungen. Nähere Informationen dazu finden Sie unter: https://www.haendlerbund.de/agb-service. letzte Aktualisierung: 05.11.2018
  4. Know your numbers Deine Ergebnisse kannst Du in Deinen Gesundheitskonto speichern Know your numbers ist das unabhängige smarte Performance Book Manage einfach Deine Gesundheit, Deine Perfomance, egal wo Du gerade bist.
  5. 1. Hol Dein Device Möchtest Du weitere Informationen? 2. Messe Deinen Schlaf Rekorder wie auf dem Bild anlegen Gestalte Deinen Tag wie immer Nach 24 Stunden den Rekorder abnehmen und an NAMBAYA zurückschicken NAMBAYA schickt Dir dann Deinen Report 3. Was kannst Du verbessern Dein persönlicher Report gibt Dir ein ausführliches Feedback über Deine Schlafqualität und Quantität Wenn Du willst kannst Du mit Deinem Coach einen Performance- und Recoveryplan entwickeln Du bekommst gezielte Empfehlungen, was Du schon heute verbessern kannst
  6. Idee und Konzept Bringst Du das, was Du kannst? Willst Du morgen performen? NAMBAYA, das Performancetool, das Dich wirklich weiterbringt Bestell Dir Deinen Performancetest! Mach eine 24-Stunden-Messung Danach sagen Dir unsere Spezialisten was Du verbessern kannst um eine bessere Performance zu erreichen PerformanceANALYSE High Performer sind Menschen, die sowohl eine hohe Leistungsfähigkeit (Work/Output) als auch eine effiziente Regenerationsfähigkeit besitzen Leistungszuwächse finden nur dann statt, wenn Du Dich tagsüber immer mal wieder aus der Komfortzone herausbewegst (Atmung und Puls steigen an - HRV fällt ab) und wenn Du während der Nacht effektiv Entzündungen regulierst und Wachstumshormone ausschüttest (mind. 20% Tiefschlafphasen), das tagsüber gelernte in Träumen verarbeitest (REM Schlaf) und das Fließgleichgewicht des Körpers wieder herstellst. Mit der Performancemessung können wir all dies und noch mehr darstellen. Wir können dir deinen aktuellen Zustand des Herzkreislaufsystems aufzeigen (heartIQ). Wir können Dir die für Dich richtige Trainingsmethode ermitteln (HRV Dynamics) Was bekommst Du nach einer 24 Stunden Messung von uns? Persönlicher Bericht über Deine Performance via E Mail Unsere Experten entwerfen mit Dir ein Programm... und dann kannst Du im Jahr so oft messen wie willst. Einmal im Monat wird Dein Coach mit Dir Deine Ergebnisse besprechen und entsprechend anpassen In unserem Shop findest Du weitere Produkte die Deine Performance verbessern Wir sagen Dir auch, wenn Du Dich mit Deinem Arzt abstimmen musst, weil vielleicht ein medizinisches Problem vorliegt
  7. Herzlich Willkommen bei www.NAMBAYA.com, der Website der NAMBAYA GmbH. Ihre Privatsphäre und Ihre Rechte in Verbindung mit Ihren personenbezogenen Daten im Rahmen der Nutzung unseres Angebotes ist für uns ein besonderes Anliegen. Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Ihnen darlegen, wie wir auf unserer Website personenbezogene Daten verarbeiten, d.h. zu welchen Zwecken sie verwendet werden, mit wem sie geteilt werden und welche Rechte Ihnen ggf. zustehen. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur in Einklang mit geltendem Datenschutzrecht, wie in dieser hier angegeben, verarbeiten. Verantwortlicher und Kontakt Verantwortlich für diese Website ist die NAMBAYA GmbH. Sie erreichen uns unter unserer postalischen Anschrift in der Tölzerstrasse 2, 82031 Grünwald oder per E-Mail unter info@nambaya.com. Bei Fragen zu Ihrer Buchung erreichen Sie uns per E-Mail unter info@nambaya.com. Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter datenschutz@nambaya.com. Bei Fragen zu dieser Datenschutzerklärung bzw. Anfragen zu Ihren personenbezogenen Daten können Sie sich gerne an uns mit dem Stichwort „Datenschutz“ wenden. Anwendungsbereich Diese Datenschutzerklärung gilt nur für unsere Webseite, die unter der Domain https://www.nambaya.com/ erreichbar ist („Webseite“), d.h. sie gilt nicht für andere Angebote, auf die durch einen Link auf der Webseite lediglich verwiesen wird. Datenverarbeitungen und Rechtsgrundlagen für die Verarbeitungen Die Webseite kann ohne persönliche Registrierung besucht werden. Dann werden nur die Internetverbindungsdaten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt, verarbeitet. Diese sind Ihre IP-Adresse und weitere Nutzungsdaten (z.B. Datum und Uhrzeit des Aufrufs, Name der aufgerufenen Seite, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider). Weitere Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten im Rahmen des Besuchs unserer Webseite finden Sie unter dem Abschnitt „Cookies“. Darüber hinaus kann es bestimmte Angebote oder Services geben, bei welchen wir Sie nach personenbezogenen Daten wie z.B. Name oder E-Mail-Adresse und gegebenenfalls nach weiteren persönlichen Informationen fragen. Entsprechend erforderliche Informationen sind immer als Pflichtfelder gekennzeichnet. Ohne diese Angaben kann NAMBAYA Ihnen gegebenenfalls den gewünschten Service nicht zur Verfügung stellen und etwaige Anfragen von Ihnen nicht beantworten. Nachfolgend geben wir Ihnen einen Überblick über die damit zusammenhängenden Verarbeitungsvorgänge und Rechtsgrundlagen. Einrichtung eines Benutzerkontos, Bestellungen im Online-Shop Unsere Webseite bietet Informationen an und auch die Möglichkeit der Buchung von Behandlungen. Wenn Sie unsere Behandlungen nutzen wollen, bedarf es zunächst einer Registrierung. Hierfür sind bestimmte Angaben erforderlich, die sich aus dem Registrierungsformular ergeben. Diese Daten nutzen wir, um Ihnen die angeforderten Leistungen und Informationen bereitzustellen. Wenn Sie anschließend eine Behandlung annehmen, verarbeiten wir zusätzlich weitere personenbezogene Informationen, wie Kontaktdaten, sowie ggf. Ihre Zahlungsdaten, die unter anderem für die Zahlungsabwicklung erforderlich sind. Je nachdem, welche Zahlungsarten Sie verwenden, können wir weitere Informationen über Sie abfragen. Darüber hinaus können Sie auf freiwilliger Basis Angaben zur Mobilfunknummer. Die für die Erbringung der Buchung und Bestätigung erforderlichen Informationen sind entsprechend gekennzeichnet. Alle weiteren Angaben erfolgen freiwillig. Die Verarbeitung der o.g. Daten erfolgt zur Erfüllung Ihres Vertrags mit uns oder vorvertraglicher Maßnahmen (Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO). Zur Erfüllung unserer Leistungen bedienen wir uns teilweise Dienstleistern. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter „Weitergabe personenbezogener Daten“. Kontaktaufnahme per Kontaktformular oder E-Mail Sofern Sie mit uns (z.B. per Kontaktformular oder per E-Mail) Kontakt aufnehmen, werden Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns in dem Kontaktformular mitteilen, von uns gespeichert und verarbeitet. Das sind normalerweise Ihr Name und Ihre E-Mail Adresse. Welche Daten im konkreten Fall erhoben werden, ist aus dem jeweiligen Formular ersichtlich. Diese Daten werden ausschließlich für die Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen (Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO) bzw. die Bearbeitung liegt auch in unserem berechtigten Interesse, ohne das insoweit entgegenstehende Interessen von Ihnen überwiegen, da die Bearbeitung dieser Anfragen im beiderseitigen Interesse ist (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Teilnahme an Gewinnspielen Von Zeit zu Zeit bieten wir Gewinnspiele an. Sofern Sie an einem Gewinnspiel teilnehmen, werden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich für die Erfüllung und Abwicklung des Gewinnspieles, für das Sie sich aktiv angemeldet haben, gespeichert und verarbeitet. Die Verarbeitung dient der Durchführung des Gewinnspiels und somit der Vertragserfüllung (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO). Nach Beendigung des Gewinnspiels, Bekanntgabe der Gewinner sowie Versand der Preise werden Ihre personenbezogenen Daten für jede weitere Verwendung gesperrt und gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich bei der Teilnahme in die weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben. Nutzung von Cookies Wir verwenden sog. Cookies zu verschiedenen Zwecken. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Diese Textdateien können von diesen Webseiten gelesen werden und helfen dabei, Sie zu identifizieren, wenn Sie eine Webseite erneut aufrufen. Einige Cookies dienen der Speicherung von Präferenzen oder Artikeln im Warenkorb und werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen des Browsers, wieder gelöscht, sog. Session-Cookies. Andere Cookies dienen dazu, die Website besser auf Nutzerbedürfnisse anzupassen und verbleiben auf dem Endgerät (sog. dauerhafte oder persistente Cookies). Nachfolgend erläutern wir Ihnen, welche Cookies wir verwenden und wie Sie der Nutzung von Cookies widersprechen können. Wir verwenden eigene Cookies, die die kundenfreundliche Nutzung unserer Website ermöglichen, beispielsweise durch Speicherung der Nutzereinstellungen. Am Ende einer Browsersitzung werden diese Cookies automatisch gelöscht. Rechtsgrundlage für die Nutzung ist die Vertragserfüllung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b. DSGVO). Weitergabe personenbezogener Daten Außer in den in dieser Datenschutzerklärung erwähnten Fällen wird NAMBAYA Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergeben. Personenbezogene Daten können auch Dritten bekannt gegeben werden, welche im Auftrag von NAMBAYA handeln, um die personenbezogenen Daten ihrem ursprünglich zugrunde liegenden Zweck entsprechend weiterzubearbeiten, zum Beispiel Erfüllung und Abwicklung des zur Verfügung gestellten Services, Auswertung der Benutzerfreundlichkeit unserer Website oder technischer Support. Diese Dritten sind mittels gesetzlicher vorgesehener Vereinbarungen gegenüber NAMBAYA vertraglich verpflichtet, personenbezogene Daten nur zum vereinbarten Zweck zu verwenden oder Ihre personenbezogenen Daten nicht ohne Genehmigung an andere Parteien weiterzugeben, es sei dies ist gesetzlich erforderlich. Sofern sich im Rahmen von zukünftigen Datenerhebungen sonstige Kategorien von Empfängern personenbezogener Daten ergeben, teilen wir Ihnen dies im Zeitpunkt der Erhebung dieser Angaben für diesen Zweck mit. Übermittlung in Länder außerhalb der EU (sog. Drittländer) Sofern wir Ihre personenbezogenen Daten in andere Staaten übermitteln (einschließlich Staaten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes), in denen ggf. andere Datenschutzstandards als an Ihrem Wohnort gelten, häufig als sog. Drittländer bezeichnet, werden wir geeignete Maßnahmen treffen, um Ihre Daten angemessen abzusichern. Beachten Sie bitte dennoch, dass in anderen Staaten verarbeitete Daten ggf. ausländischen Gesetzen unterliegen und den dortigen Regierungen, Gerichten sowie Strafverfolgungs- und Aufsichtsbehörden zugänglich sind. Bei der Übertragung in einen Staat außerhalb des EWR wird die Übermittlung in der Regel durch die Anwendung der sog. EU-Standardvertragsklauseln geschützt. Für weitere Informationen zu den oben genannten Schutzmaßnahmen wenden Sie sich per E-Mail an unseren Datenschutzbeauftragten. Speicherung Ihrer Daten Wir werden die Verarbeitung Ihrer Daten auf das geringstmögliche Maß limitieren. Wenn Sie uns eine Anfrage senden, dann löschen wir Ihre Daten in der Regel nach deren Bearbeitung. Sofern in dieser Datenschutzerklärung keine konkreten Aufbewahrungsfristen genannt sind, speichern wir Ihre Daten nur solange bis der Zweck, für den die Daten erhoben wurden, erfüllt ist. Weiterhin bewahren wir Ihre Daten nur noch insoweit auf, als gesetzliche, satzungsmäßige oder vertragliche Aufbewahrungsfristen bestehen oder eine weitergehende Speicherung zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist. Z.B. sind wir gesetzlich dazu verpflichtet, mit Transaktionen im Zusammenhang stehende Daten (einschließlich Adress-, Zahlungs- und Bestellinformationen) aufgrund handels- oder steuerrechtlicher Vorgaben sechs bis zehn Jahre lang zu speichern. Diese Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten beruht auf der Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen (Art. 6 Absatz 1 Satz 1 lit. c DSGVO). Ihre Rechte Sie haben, je nach den Gegebenheiten des konkreten Falls, folgende Rechte: Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten und/oder Kopien dieser Daten zu verlangen. Dies schließt Auskünfte über den Zweck der Nutzung, die Kategorie der genutzten Daten, deren Empfänger und Zugriffsberechtigte sowie, falls möglich, die geplante Dauer der Datenspeicherung oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer, ein; die Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit deren Nutzung datenschutzrechtlich unzulässig ist, insbesondere, weil (i) die Daten unvollständig oder unrichtig sind, (ii) sie für die Zwecke, für die sie erhoben wurden nicht mehr notwendig sind, (iii) die Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung stützte widerrufen wurde, oder (iv) Sie erfolgreich von einem Widerspruchsrecht zur Datenverarbeitung Gebrauch gemacht habe; in Fällen, in denen die Daten von dritten Parteien verarbeitet werden, werden wir Ihre Anträge auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung an diese dritten Parteien weiterleiten, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden; die Einwilligung zu verweigern oder – ohne Auswirkung auf die Rechtmäßigkeit der vor dem Widerruf erfolgten Datenverarbeitungen – Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widerrufen; nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt; die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu verlangen und diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns zu übermitteln; Sie haben gegebenenfalls auch das Recht zu verlangen, dass wir die personenbezogenen Daten direkt einem anderen Verantwortlichen übermitteln, soweit dies technisch machbar ist; Beschwerde bei der für den Verantwortlichen zuständige Aufsichtsbehörde oder der Aufsichtsbehörde, in dem Mitgliedsstaat, in dem Sie Ihren Wohnsitz oder Arbeitsplatz haben, einzureichen, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen die Datenschutzgrundverordnung verstößt. Sie können (i) die oben genannten Rechte ausüben oder (ii) Fragen stellen oder (iii) Beschwerde gegen die durch uns erfolgende Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einlegen, indem Sie uns, wie oben angegeben, kontaktieren. Widerspruchsrecht Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen erfolgt (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO), haben Sie jederzeit das Recht, aus Gründen, welche sich aus ihrer besonderen Situation ergeben Widerspruch einzulegen. Werden Ihre Daten für Zwecke der Direktwerbung verarbeitet, haben Sie jederzeit das Recht Widerspruch einzulegen.
  8. opentype

    Impressum

    Angaben gemäß § 5 TMG NAMBAYA GmbH Tölzerstrasse 2 82031 Grünwald E-Mail: info@nambaya.com www.nambaya.com Telefon: +49 89 1301 1262 Registergericht: Amtsgericht München Sitz der Gesellschaft: Grünwald Geschäftsführer: Dr. Nikolaus Schumacher Umsatzsteuer-ID: DE 291 880 780 Urheberrecht Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen. Haftung Diese Internetseiten dienen lediglich der Information. Ihr Inhalt wurde mit gebührender Sorgfalt zusammengestellt. NAMBAYA GmbH übernimmt aber keine Garantie, weder ausdrücklich noch implizit, für die Art oder Richtigkeit des dargebotenen Materials und übernimmt keine Haftung (einschließlich Haftung für indirekten Verlust oder Gewinn- oder Umsatzverluste) bezüglich des Materials bzw. der Nutzung dieses Materials. Sollten Inhalte dieser Web-Seiten gegen geltende Rechtsvorschriften verstoßen, dann bitten wir um umgehende Benachrichtigung. Wir werden die Seite oder den betreffenden Inhalt dann schnellstmöglich entfernen. Verweise auf externe Web-Seiten Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.
  1. Load more activity
  • Newsletter

    Want to keep up to date with all our latest news and information?
    Sign Up
×
×
  • Create New...

Important Information

Guidelines - Privacy Policy